Hauswohngemeinschaften

Hierbei handelt es sich um ein Wohnangebot und die Möglichkeit einer dauerhaften Versorgung für Mieter mit 24-stündiger außerklinischer Intensivpflege und Versorgung in einer eigenen, abgeschlossenen Wohnung mit folgenden Diagnosen:Heimbeatmung, Tracheotomie, COPD, Schädel-Hirn-Verletzungen und andere Lungenkrankheiten, hohe Querschnittlähmung, ALS (Amyotrophe Lateralsklerose), Respiratorische Globalinsuffizienz, Wachkoma, Multiple Sklerose.Dabei handelt es sich um ein „Service-Wohnen“ für Intensiv- und Beatmungspflege.

2020-11-16T13:16:28+01:00

Heil- und Hilfsmittel / med. Technik

Heil- und Hilfsmittel sind Behandlungsmethoden, mit denen eine medizinische Therapie unterstützt wird. Heilmittel sind nichtärztliche Behandlungsverfahren, die von ausgebildeten Therapeuten erbracht werden. Heilmittelleistungen dürfen ausschließlich von zugelassenen Heilmittelerbringern wie Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden oder Sprachtherapeuten erbracht werden. Beispiele für Heilmittel sind Krankengymnastik, Massage, Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie oder Ergotherapie. Medizinische Hilfsmittel sind Gegenstände, die vom Betroffenen

2020-11-16T13:27:53+01:00

Heimbeatmung

Die Heimbeatmung ist ein Teil der außerklinischen Intensivpflege. Sie ist eine behandlungspflegerische Maßnahme, bei der Betroffene mit Störungen der Atemmuskulatur ambulant zeitweise oder dauerhaft maschinell beatmet werden. Es gibt hierbei Patienten, die noch selbstständig atmen können und nur eine unterstützende Beatmungsform benötigen. Andere sind wiederum von einer vollständigen maschinellen Beatmung abhängig. Es gibt dabei zwei

2020-11-16T13:34:31+01:00

Herzinfarkt

Bei einem Herzinfarkt kommt es zu einem Verschluss eines Herzkranzgefäßes, der meistens durch ein Blutgerinnsel an einer bereits verengten Stelle des Gefäßes entsteht. Die Ursache für einen Herzinfarkt liegt in einer sog. Gefäßwandverkalkung. Ist die Sauerstoffversorgung des Herzens nicht ausreichend, können Teile des Herzmuskels absterben. Daher ist es wichtig, schnell einen Arzt zu informieren. Ein

2020-11-16T13:46:08+01:00

Hirnblutung

Blutungen im Kopf werden als Hirnblutungen bezeichnet. Bei einem Schlaganfall hingegen werden bestimmte Bereiche im Gehirn nicht ausreichend mit Sauerstoff versorgt. Es liegt bei einem Schlaganfall also eine mangelnde Durchblutung vor aber es tritt kein Blut aus. Eine Hirnblutung in einem Bereich des Gehirns kann aber zu einer Unterversorgung eines anderen Gehirnbereiches mit Blut bzw.

2020-11-16T13:51:01+01:00

Hospiz

Ein Hospiz bezeichnet eine Pflegeeinrichtung, in der unheilbar kranke Menschen in der letzten Phase ihres Lebens begleitet und versorgt werden. Zum Hospiz als Institution gehören stationäre Einrichtungen, Palliativstationen in Krankenhäusern sowie ambulante Hospizdienstefür die Betreuung zu Hause. Hinter der Hospizbewegung steckt ein inhaltliches Konzept mit weltweit einheitlichen Kennzeichen. Das Hospizkonzept wird durch die sogenannte Palliative

2020-11-16T13:54:00+01:00
Nach oben