Konzept

Abhängig von den Bedürfnissen der Sterbenden umfasst die Palliative Care eine medizinische, psychologische und soziale Fürsorge, emotionale und spirituelle Unterstützung. Bei der in Hospizen praktizierten Palliativmedizin geht es im Gegensatz zu der kurativen Medizin nicht um die Heilung einer Krankheit und die Verlängerung der Lebenszeit, sondern um die Linderung der Symptome bzw. der Schmerzen. Deutsche

2020-11-23T12:10:00+01:00

Koronare Herzkrankheit (KHK)

Eine koronare Herzkrankheit (kurz: KHK) entsteht durch verengte Herzkranzgefäße. Das Herz bekommt demnach nicht mehr ausreichend Sauerstoff. Hierbei kann ein Engegefühl in der Brust oder Luftnot auftreten. Langfristig wird das Herz geschädigt. Hierbei können dann ein Herzinfarkt, Herzschwäche und Herzrhythmus-Störungen entstehen. Das Wichtigste bei jeder Behandlung ist ein gesunder Lebensstil: viel Bewegung, eine ausgewogene Ernährung

2020-11-23T12:13:27+01:00

Kurzzeitpflege

Wenn eine pflegebedürftige Person für eine begrenzte Zeit einer vollstationären Pflege bedarf, zum Beispiel nach einem Klinikaufenthalt oder beim vorübergehenden Aussetzen der häuslichen Pflege, wird von Kurzzeitpflege gesprochen. Die Kurzzeitpflege ist auf eine Dauer von 56 Tagen im Jahr beschränkt. Für diese Zeit übernehmen die Pflegekassen die Kosten einer stationären Unterbringung.  Die Kurzzeitpflege kann zusätzlich

2020-11-23T12:24:42+01:00
Nach oben